Märkte + Unternehmen

Dietmar Harting neuer Cenelec-Präsident

Am 12.12.2007 wurde Dietmar Harting, persönlich haftender Gesellschafter der Harting KGaA, Ehrenpräsident des ZVEI, DIN-Präsident und Vorsitzender der DKE, zum Präsidenten von Cenelec, der europäischen elektrotechnischen Standardisierungsorganisation, gewählt. Damit nimmt in Nachfolge von Dr. Ulrich Spindler, Moeller Holding GmbH, wieder ein Deutscher dieses Amt wahr.

Was wird Harting in den Mittelpunkt seiner dreijährigen Amtszeit stellen?
Harting: "Europa steht nach der Vollendung des europäischen Binnenmarktes vor der Herausforderung, dass seine Standards auf internationaler Ebene Berücksichtigung finden und so weltweit angewendet werden. Cenelec muss deshalb die starke europäische Kraft in der internationalen elektrotechnischen Standardisierung werden. Dazu ist es aber erforderlich, dass Cenelec in neuen Technologiefeldern eine stärkere Vorreiterrolle einnimmt und dass die europäischen Normungsorganisationen gerade auf Gebieten, wo Technologien zusammenwachsen, noch enger, noch koordinierter zusammenarbeiten. Ein europäisches Normungssystem aus einem Guss wird Europa im internationalen Wettbewerb der Regionen stärken".

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige