Ersatzteilkataloge

Einfach online Ersatzteile anbieten

Mensch und Maschine (MuM) vertreibt ab sofort in allen europäischen Ländern mit eigenen Niederlassungen die Software Sparepartsplace des schweizerischen Herstellers CAD Software Solutions. Die Software generiert aus 3D-CAD-Modellen nach wenigen Mausklicks Ersatzteilkataloge mit allen Bauteilen und Baugruppen der Maschine. Die Software kann CAD-Modelle in den Formaten Autodesk Inventor, UG NX, Catia V4/V5, Solidworks, Pro/Engineer sowie Iges, Step, SAT und Parasolid bearbeiten. Lizenzfreie Viewer ermöglichen, die Kataloge sowohl auf allen gängigen Browsern als auch auf mobilen Geräten anzuzeigen. Auch wer weder CAD-Kenntnisse noch CAD-Software auf dem Rechner hat, kann Kataloge erzeugen. Sparepartsplace enthält einen eigenen Shop. Das heißt: Wer von seinem Lieferanten Zugriff auf einen solchen Katalog erhält, kann Ersatzteile einzeln oder als Baugruppe direkt im System bestellen. Das Sparepartsplace-Toolkit ist in vier verschiedenen Ausbaustufen verfügbar: Basic, Advanced, Professional und Enterprise. Maschinenhersteller sparen auf diese Weise viel Zeit und Geld, da sie aktuelle Ersatzteilkataloge jederzeit quasi per Mausklick erzeugen können. Für Nutzer der Maschinen reduziert sich der Aufwand für die Ersatzteilbeschaffung erheblich. Sie können benötigte Teile jederzeit von jedem Ort mit Internetverbindung aus bestellen und verkürzen damit Warte- und eventuelle Stillstandzeiten. -mc-

Anzeige
Der Sparepartsplace-Viewer kombiniert die Darstellung von Baugruppen mit der Option, alle Einzelteile in den Warenkorb zu legen und zu bestellen.

Mensch und Maschine, Wessling, Tel. 08153/933-0, www.mum.de, www.sparepartsplace.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...