LED-Industriebeleuchtung

Andrea Gillhuber,

Nichia übernimmt Anteile an Deutsche Lichtmiete

Gemeinsam mehr Wachstum im Markt für LED-Indsutriebeleuchtungen schaffen, ist das das erklärte Ziel der Kooperation zwischen der Deutschen Lichtmiete und der Nichia Corporation. Jetzt hat sich das japanische Unternehmen Anteile an Deutsche Lichtmiete gesichert.

Alexander Hahn, Gründer und Vorstand der Deutsche Lichtmiete AG, betont: „Die Nichia Corporation ist unser absoluter Wunschpartner als Begleiter unseres Wachstumskurses." © Deutsche Lichtmiete

Das deutsche Unternehmen und der japanische Hersteller von LEDs arbeiten schon länger zusammen. Im Rahmen einer Kaptialerhöhung der Deutschen Lichtmiete hat sich die Nichia Corporation nun Anteile gesichert. Ziel sei es, damit die strategische Partnerschaft weiter zu festigen. 

Nichia ist ein weltweit agierender Chemie- und Halbleiterkonzern mit Hauptsitz in Tokushima, Japan. Der Konzern möchte mit dem Anteilskauf bestehende Synergien optimieren, seinen Marktzugang verbessern und seine Time-to-Market weiter verkürzen, heißt es in der Pressemitteilung. Shinichi Yuasa, Director Sales and Marketing des Nichia-Geschäftsbereichs Optoelectronics, zu den Beweggründen: „Wir sind ein globales Technologieunternehmen mit einem hohen Bewusstsein für Qualität und Umwelt. Der Weg zur Nachhaltigkeit führt über innovative und vor allem marktorientierte Lösungen. Für uns als Hersteller und Lieferant zuverlässiger und innovativer LEDs ist die Deutsche Lichtmiete mit ihrer Unternehmensphilosophie, ihrem außergewöhnlichen Geschäftsmodell und ihrem Know-how der ideale Partner. Mit unserer Beteiligung möchten wir auch die Besonderheit der Partnerschaft dokumentieren.“

Anzeige

Die Deutsche Lichtmiete erhofft sich durch die Partnerschaft weiteres Wachstum. Alexander Hahn, Gründer und Vorstand der Deutsche Lichtmiete AG, betont: „Die Nichia Corporation ist unser absoluter Wunschpartner als Begleiter unseres Wachstumskurses, deshalb freuen wir uns sehr über die Beteiligung.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitale Transformation

Neues Team für die Metallbranche

Lantek, Spezialist für digitale Transformation für die Metallindustrie kooperiert mit Balliu, einem belgischen Hersteller von Laserschneidanlagen für Bleche und Rohre. Ziel ist es, Lösungen für die Management- und Prozessdigitalisierung anzubieten...

mehr...

Marktnews

Kooperation von inmation und Delta Logic

Die Kölner inmation Software GmbH, Technologieführer im Bereich des globalen Echtzeit-Informationsmanagements in der Großindustrie, und die Delta Logic Automatisierungstechnik GmbH, führender Technologieanbieter in der PC-SPS-Kommunikation im...

mehr...
Anzeige

IoT

Bosch und IBM starten Kooperation

Bis zum Jahr 2020 werden laut Gartner geschätzt 20,8 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein. Kunden erwarten, dass diese Geräte jederzeit über neueste Funktionen und aktuellste Leistungssteigerungen verfügen. Bosch und IBM arbeiten derzeit...

mehr...