Märkte + Unternehmen

Designpreis Deutschland 2012: item-Baureihe D30 holt Silber

Die item Industrietechnik GmbH aus Solingen, Anbieter von Baukästen für industrielle Anwendungen, wurde mit dem renommierten "Designpreis Deutschland 2012" in silber ausgezeichnet. Aus 1.500 Einreichungen zum Designwettbewerb hat der Rat für Formgebung in Frankfurt die 50 besten Produkte ausgewählt und die Baureihe D30 von item mit dem Preis prämiert.

Die Baureihe D30 steht für klare Gestaltung und einfache Handhabung für die Fertigung nach dem Lean Production-Prinzip.

Die Baureihe D30 steht für klare Gestaltung und einfache Handhabung für die Fertigung nach dem Lean Production-Prinzip. Mit Rohren und Verbindungselementen aus hochfestem Aluminium können flexible Arbeitsvorrichtungen mit einem einzigen Werkzeug direkt am Einsatzort aufgebaut werden. Die intelligente Verbindungstechnik begünstigt eine flexible Fixierung der Elemente. Die einfache Kombination mit dem MB Systembaukasten macht die Baureihe D30 zu einem flexiblen und effizienten System für die Konstruktion von Betriebsmitteln.

Bereits im Frühjahr wurde die Baureihe D30 mit dem iF gold award 2011 ausgezeichnet. Mit der erneuten Prämierung für einen renommierten Designpreis unterstreicht das unternehmen seine hohen Ansprüche, bei der Produktentwicklung stets hochwertiges Design und optimale Funktion zu vereinen.

Der Designpreis Deutschland wird jährlich vom Rat für Formgebung in Frankfurt vergeben, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen wurde und seitdem zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design zählt. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Für Inklusion und Effizienz

Konventionelle Arbeitsplätze stellen für Menschen mit Handicap oftmals eine Barriere dar. Mit einem modernen und flexiblen System lassen sich die Arbeitsumgebungen so gestalten, dass der Mitarbeiter genau die Unterstützung erhält, die er bei seiner...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...