Märkte + Unternehmen

Demag Cranes wieder auf Kurs

Der Düsseldorfer Kranbauer Demag Cranes hat besser verdient als bei der Gewinnwarnung im Juli prognostiziert. Das Unternehmen kehrt im soeben begonnenen Geschäftsjahr 2007/2008 zum früheren Ergebnisziel von rund 110 Millionen Euro zurück. Somit liegt es 1,6 Millionen Euro über dem jüngsten Prognosewert. Demag Cranes hat mit Industriekranen 23,6 Millionen Euro verdient, in der Hafentechnologie 9,6 Millionen Euro und im Service 61,4 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ausschiebekrane

Über die Bahn hinaus

Der modulare Kranbaukasten Demag KBK wird um Ausschiebekrane im unteren Traglastbereich erweitert. Mit dem KBK-System steht dem Anwender ein Leichtkransystem zur Verfügung, das sich flexibel an unterschiedliche Bedingungen in Produktion, Montage und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neues Firmengelände

Neue Firmenzentrale für Panacol

Panacol, Systemanbieter für industrielle Klebstoffe, will seine Firmenzentrale im Sommer nächsten Jahres mit verdoppelter Büro-, Labor- und Produktionsfläche im neuen Gewerbegebiet „Im Gründchen“, in Steinbach im Taunus ansiedeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige