Märkte + Unternehmen

Delta Barth übernimmt ERP/PPS-Lösung von Ifos

Ab 1. Oktober 2012 übernimmt die Delta Barth Systemhaus GmbH die ERP/PPS-Lösung der Ifos Software GmbH und damit auch die Weiterbetreuung der Softwarelizenzen und Kunden des Chemnitzer Unternehmens sowie deren Mitarbeiter.

Frank Morgenstern, Geschäftsführer der Ifos Software GmbH, und Annett Barth, Geschäftsführerin Delta Barth Systemhaus GmbH.

Die Ifos Software GmbH wurde 1991 gegründet und entwickelte mit dem Produkt Ifos eine betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Industrie und Handel. Der Schwerpunkt dieser Software liegt auf der Abbildung komplexer Montageprozesse und ist bei Kunden unterschiedlicher Branchen hauptsächlich im Raum Sachsen im Einsatz.

Ifos-Geschäftsführer Frank Morgenstern legt sein Unternehmen nun in neue Hände: "Für diese Aufgabe haben wir mit Delta Barth einen Nachfolger gefunden, der die Bedürfnisse unserer mittelständischen Kunden kennt und ohne Zweifel das nötige Know-how besitzt", so Morgenstern. Neben der Betreuung der Kunden übernimmt das Limbacher Systemhaus auch die Beschäftigten der Chemnitzer Firma - gemeinsam soll die Software weitergeführt werden. "Diese Herausforderung nehmen wir gern an und freuen uns darauf, die neuen Mitarbeiter und Kunden kennenzulernen", fasst Geschäftsführerin Annett Barth zusammen.

Delta Barth hat sich deutschlandweit als Spezialist für Business-Software etabliert. Mit ihrem Aushängeschild, der Deleco-Produktfamilie, werden alle Abläufe und Prozesse mittelständischer Unternehmen gesteuert und optimiert. Die Produktfamilie umfasst ein System für Warenwirtschaft und Produktionssteuerung, Software für Instandhaltungsmanagement sowie ein Werkzeug zur Fertigungsplanung. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...