Märkte + Unternehmen

Datenübergabe in der Werkzeugprozesskette

Die Datenübergabe innerhalb von Fertigungsprozessen stellt Anwender noch immer vor eine Herausforderung. Eine Lösung hierfür bietet der Missler-Vertriebspartner Moldtech in Kooperation mit Zoller, einem auf Prüf- und Messtechnik spezialisierten Unternehmen. Die Software ¿mt-connect tool-management" ermöglicht die Anbindung an die Zoller TMS Tool Management Solutions an die CAM-Lösung Topsolid. Hierdurch erhält der Topsolid-Anwender nicht nur vollen Zugriff auf die reell verfügbaren Werkzeugdaten, sondern auch auf alle wichtigen Zusatzinformationen wie Sachmerkmale, Technologiedaten und 3D-Hüllkonturen zur Werkzeugsimulation aus der Werkzeugverwaltung. Durch die direkte Kopplung von Werkzeugverwaltung, CAM-Umgebung und Fertigungsverwaltung werden doppelte Datenhaltung und -eingabe sowie Medienbrüche vermieden. Die am Zoller-Messgerät erfassten Werkzeugdaten werden per Webtechnik direkt an CAM-Lösung übertragen. Diese Datenbank-Durchgängigkeit beschleunigt den Fertigungsprozess, sorgt für Qualitätssicherheit und soll Fehlerquellen aktiv ausschließen. -sg-

Durch die direkte Kopplung von Werkzeugverwaltung, CAM-Umgebung und Fertigungsverwaltung werden doppelte Datenhaltung und -eingabe sowie Medienbrüche vermieden.

Missler Software, F-Evry, Tel. 0033/1608720-17, http://www.topsolid.com
E. Zoller GmbH & Co. KG, Pleidelsheim, Tel. 07144/8970-0, http://www.zoller-d.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige