Märkte + Unternehmen

Datenmanagement: Virtual Reality Daten in Teamcenter verwalten


Produktentscheidungen werden immer häufiger mit digitalen Prototypen getroffen, um die Produktentstehungs- und Vermarktungsprozesse zu verkürzen. Hierfür ist die fotorealistische Visualisierung der virtuellen Prototypen entscheidend, besonders in der Designphase und bei der Produktvermarktung im Internet. TC-Reality 2.0 von Computer Komplett Ascad und der auf Virtual Reality und PLM spezialisierte Dienstleister Nviz (www.nviz.de) ist die erste Lösung zur Verwaltung sämtlicher Virtual Reality Daten in Teamcenter, dem PLM-System von Siemens Industry Software.

TC-Reality 2.0 von Computer Komplett Ascad und Nviz ist die erste Lösung zur Verwaltung sämtlicher VR-Daten in Teamcenter

Für sichere und effiziente Prozesse müssen die virtuellen Modelle in jeder Phase des Produktlebenszyklus auf dem aktuellen Entwicklungsstand vollständig verfügbar sein. Dies lässt sich nur realisieren durch eine vollständige Integration der virtuellen Prototypen in den PLM-Prozess. TC-Reality bietet ein erweitertes Teamcenter-Datenmodell zur Verwaltung aller VR-spezifischen Daten wie Materialshader, Lichter, Kameras oder virtuelle Szenen. Mit der Lösung soll die Synchronisierung der Entwicklungsdaten und Ihrer Virtual-Reality-Anwendungen zu jedem Zeitpunkt des Produktlebenszyklus sichergestellt werden, und manuelle Tätigkeiten zur Datenaufbereitung und Pflege der virtuellen Modelle entfallen. Eine Webdemo steht unter http://www.v-plm.com bereit. -sg-

ComputerKomplett Holding GmbH, Rottweil
Tel. 0741/1752-0, www.computerkomplett.de

Anzeige

nVIZ GmbH, Steinheim
Tel. 07144/8874983, www.nviz.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige