Unternehmensführung

Andreas Mühlbauer,

Neuer COO bei Dassault Systèmes

Dassault Systèmes ernennt Pascal Daloz zum Chief Operating Officer. Damit will das Unternehmen seine Führungsgeneration erweitern und stärken. Daloz bleibt weiterhin Chief Financial Officer.

Pascal Daloz wird COO von Dassault Systèmes. © Dassault Systèmes

Als COO wird Pascal Daloz (50) das Operations Executive Committee leiten. Diese neue organisatorische Struktur soll die Ambitionen des Unternehmens unterstützen, Innovationen in den Bereichen Life Sciences und Gesundheitswesen, verarbeitende Industrie sowie Infrastruktur und Städte voranzubringen. Zudem soll Daloz die Entscheidungsfindung auf operativer Ebene für alle strategischen Funktionen im Unternehmen koordinieren.

„Pascals Daloz‘ fundierte Kenntnisse über Dassault Systèmes und seine Fähigkeiten in einer Vielzahl von Fachbereichen, wie Wissenschaft und Technik, sind wichtige Stärken, die es ihm ermöglichen, die Doppelrolle des Chief Operating Officer und des Chief Financial Officer wahrzunehmen. Seine Ernennung ist Ausdruck unseres Plans, uns auf die Zukunft vorzubereiten und gleichzeitig die Kontinuität in der Führung und Ausrichtung des Unternehmens zu wahren“, sagte Bernard Charlès, Vice-Chairman und CEO von Dassault Systèmes.

Pascal Daloz kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Strategie und technologisches Innovationsmanagement zurückblicken. Zum Chief Financial Officer und Corporate Strategy Officer wurde er 2018 berufen. Seine Laufbahn begann er 1992 als Technologieberater und als Sell-Side Technology Analyst bei der Credit Suisse. Er schloss sein Studium an der École des Mines de Paris ab, hat an mehreren Büchern zum Thema Innovation mitgewirkt und wurde 2010 mit dem Preis "Hermès de l'Innovation" für menschliche Beziehungen am Arbeitsplatz ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

10 Tipps

So schlafen Manager besser

Deutschland schläft schlecht. Besonders betroffen sind Manager. 59 Prozent der deutschen Führungskräfte gaben in einer Studie der Max Grundig Klinik an, unter Schlafstörungen zu leiden. 33 Prozent setzen pflanzliche Beruhigungsmittel ein, um besser...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige