Märkte + Unternehmen

Dassault PLM-Forum mit 502 Teilnehmern

Führende Anwender und Entwickler von PLM-Lösungen von Dassault Systèmes trafen sich gestern und heute im Mannheimer Rosengarten, um zu diskutieren, wie PLM-Lösungen produzierende Unternehmen fit machen für die Herausforderungen der Zukunft. "Trotz der Reisesperre in vielen Unternehmen konnten wir dennoch 502 Teilnehmer für unser Forum gewinnen" freute sich Achim Löhr, Director PLM Value Channel, Central Europe. 22 Aussteller und 30 Referenten präsentierten beispielhaft die Arbeit mit den verschiedenen Produkten des französischen Unternehmens. Unter anderem den Spritzgießmaschinen-Hersteller Arburg aus Loßburg, der als Paradebeispiel gilt, wie speziell mittelständische Maschinenbauer von einer durchgängigen PLM-Plattform profitieren. Von der Konzeption über die Analyse, Simulation und Fertigung bis hin zum Kundenservice - die IT-Lösungen helfen den Loßburgern, schneller als der Wettbewerb zu sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...