Märkte + Unternehmen

Dacral erhält Preis Pierre Potier 2009

Dacral S.A. wurde der Preis "Innovation in der Chemie für ein nachhaltiges Wachstum" für die Geomet Korrosionsschutzproduktreihe vom französischen Wirtschaftsministerium verliehen. Der Pierre Potier 2009-Preis zeichnet Dacral S.A. für die Vermarktung von umweltschonenden innovativen Chemikalien und für den Einsatz eines umweltbewussten Managements ihrer Korrosionsschutzaktivitäten aus. Der Pierre Potier Preis wurde am 24.06.2009 durch den französischen Industrieminister, Christian Estrosi, in Anwesenheit vom Chemie-Nobelpreisträger 2005 Yves Chauvin und vom Ehrenpräsidenten des französischen Verbands für Wissenschaft und Chemie, Herrn Armand Lattes, an die Firma Dacral, vertreten durch die Geschäftsführung, Jean-Marie Poulet und den Leiter Forschung & Entwicklung, Alain Chesneau, in einer Feierstunde übergeben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Korrosionsschutzsysteme

Zwei neue Rostschützer

präsentierte Dacral – nein halt: das Unternehmen heißt ja jetzt NOF Metal Coatings Europe S.A. – in den letzen Wochen in seinem Korrosionsschutz-Portfolio. Da wäre zum einen das Produkt Geomet 321 in vorgemischter Ausführung.

mehr...

Korrosionsschutzsystem

Schutz im Eurotunnel

ist ein wichtiges Thema. Damit selbst der Schutz vor Korrosion nicht zu kurz kommt, entschieden sich die Verantwortlichen der Firmen Eurotunnel und Railtech International für eine Beschichtung der Schienen-Befestigungslaschen mit dem...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige