Märkte + Unternehmen

Corel und Kothes erleichtern Technische Dokumentation

Der Dienstleister für Technische Dokumentation Kothes! hat die Designer Technical Suite X4 des kanadischen Softwareunternehmens Corel in sein Redaktionssystem Cosima go! integriert. Nun können technische Illustrationen genauso wie Textmodule in dem Redaktionssystem verwaltet und direkt aus dem System heraus bearbeitet werden. „Damit können unsere Kunden nicht nur die Vorteile unserer Suite für die technische Dokumentation nutzen, sondern auch Grafiken und Texte in nur einem System gleichermaßen effizient erstellen, verwalten und modular wiederverwenden“, sagt Klaus Vossen, Produktmanager Corel Designer. Auch Kothes! freut sich, mit Corel einen kompetenten Partner für die Grafikerstellung gewonnen zu haben. „Mit der Integration schließen wir die Lücke zwischen Grafikanwendung und Redaktionssystem“, so Geschäftsführer Lars Kothes. „Corel Designer erweitert das Funktionsportfolio für die Technische Redaktion in bisher nicht gekanntem Ausmaß, wie zum Beispiel 3D-Datenimport, Werkzeuge zum perspektivischen Zeichnen oder zur automatischen Vergabe von Positionsnummern.“ -mc-

Vom Foto zum fertigen Bild in der Anleitung: Foto per Drag & Drop in den Corel-Designer ziehen, dort kann es mit Photo-Paint weiter bearbeitet werden. (Bild: Kothes!)

Corel GmbH, Unterschleißheim Tel. 089/32173-0, http://www.corel.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige