Märkte + Unternehmen

Contrinex unter weiblicher Führung

Seit dem 1. September 2012 ist Annette Heimlicher neuer CEO bei Contrinex. Sie übernimmt damit die Führung des Familienunternehmens von ihrem Vater und Firmengründer Peter Heimlicher. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz gehört zu den führenden Herstellern industrieller Hightech-Sensorik mit weltweit mehr als 500 Mitarbeitern.

Annette Heimlicher hat zum 1. September 2012 die Führung der Contrinex AG übernommen.

In ihrer neuen Funktion möchte Annette Heimlicher das Wachstum der Gruppe weiter vorantreiben. Bereits im Jahre 2015 soll der Umsatz auf CHF 100 Millionen gesteigert werden. Seit 2010 war Heimlicher als Direktorin für Corporate Development für die globale Expansion und Strategie des Unternehmens zuständig. Unter anderem betreute sie dabei den Markteintritt des Unternehmens in Indien und Brasilien, welcher mit dem Osec Export Award 2010 prämiert wurde. Weitere Erfahrungen konnte Heimlicher als Verwaltungsrätin mehrerer Tochterfirmen erlangen.

Heimlicher war zuvor als Associate Director für das World Economic Forum in Genf tätig. Sie besitzt einen Mastertitel in Volkswirtschaft von der London School of Economics sowie ein Lizenziat von der Universität Genf.

Firmengründer Peter Heimlicher wird als Chief Technology Officer (CTO) weiterhin der Geschäftsleitung angehören und auch zukünftig seine Funktion als Verwaltungsratspräsident ausüben. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...