Märkte + Unternehmen

Contrinex unter weiblicher Führung

Seit dem 1. September 2012 ist Annette Heimlicher neuer CEO bei Contrinex. Sie übernimmt damit die Führung des Familienunternehmens von ihrem Vater und Firmengründer Peter Heimlicher. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz gehört zu den führenden Herstellern industrieller Hightech-Sensorik mit weltweit mehr als 500 Mitarbeitern.

Annette Heimlicher hat zum 1. September 2012 die Führung der Contrinex AG übernommen.

In ihrer neuen Funktion möchte Annette Heimlicher das Wachstum der Gruppe weiter vorantreiben. Bereits im Jahre 2015 soll der Umsatz auf CHF 100 Millionen gesteigert werden. Seit 2010 war Heimlicher als Direktorin für Corporate Development für die globale Expansion und Strategie des Unternehmens zuständig. Unter anderem betreute sie dabei den Markteintritt des Unternehmens in Indien und Brasilien, welcher mit dem Osec Export Award 2010 prämiert wurde. Weitere Erfahrungen konnte Heimlicher als Verwaltungsrätin mehrerer Tochterfirmen erlangen.

Heimlicher war zuvor als Associate Director für das World Economic Forum in Genf tätig. Sie besitzt einen Mastertitel in Volkswirtschaft von der London School of Economics sowie ein Lizenziat von der Universität Genf.

Firmengründer Peter Heimlicher wird als Chief Technology Officer (CTO) weiterhin der Geschäftsleitung angehören und auch zukünftig seine Funktion als Verwaltungsratspräsident ausüben. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...