Märkte + Unternehmen

Contact gut im Geschäft

Der Bremer Hersteller von PDM- und Projektmanagement-Software, Contact, meldet auch im achtzehnten Jahr in Folge gesteigerte Umsätze und Erträge. Das Geschäftsjahr 2008 endete zudem mit einem sehr starken vierten Quartal, in dem alleine rund acht Millionen Euro Auftragseingang verbucht werden konnten. Insgesamt sichert der über unterschiedliche Branchen verteilte Gesamtauftragsbestand die Geschäftsentwicklung bis weit in das Jahr 2010, berichtet Karl Heinz Zachries, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Auch für das laufende Geschäftsjahr ist er optimistisch und erwartet, dass sich die positive Geschäftsentwicklung auf einem etwas niedrigerem Ertragsniveau als bisher fortsetzen lässt und dass Contact weitere Marktanteile dazu gewinnen wird.

Mit einem Lösungsangebot, das die umfassende Verwaltung von Produktdaten mit einem leistungsfähigen Projekt- und Prozessmanagement durchgängig verknüpft, sieht Zachries seine Firma gut aufgestellt. Einen weiteren Vorteil sieht Zachries in der guten Eigenkapitalquote seines Unternehmens von über 40 Prozent: »Dadurch können wir unabhängiger von den derzeitigen Marktturbulenzen agieren und auch in schwierigen Zeiten strategische Weichen für weiteres Wachstum und den Ausbau unseres Produktportfolios stellen.« Zudem bringe Contact Anfang 2009 ein völlig neuartiges Produkt für das CAD-Datenmanagement auf den Markt, dessen technologische Alleinstellungsmerkmale den Umgang mit CAD-Daten radikal vereinfachen soll. Gerade kleinere Firmen sind interessiert an solchen Lösungen. -fr-

Anzeige

Contact Software GmbH, Bremen Tel. 04 21/20 15 3 - 0, http://www.contact.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige