CNC-Technologie

CNC-Programmierung vereinfachen

Der CNC-Programm-Editor EditNC 10.2.1 dient als Ergänzung für CAD/CAM-Systeme und bietet, laut Anbieter Datacad, leistungsstarke Funktionen zur manuellen G-Code-Programmierung. Daten können schnell und einfach konvertiert werden, auch ein serieller Datenaustausch mit Maschinensteuerungen wird ermöglicht. Zahlreiche Dateianalysen wie die Ermittlung von min/max-Werten oder die Berechnung der Zykluszeiten lassen sich mit EditNC schnell erledigen. Als neue Funktion nennt Datacad unter anderem jene zum Extrahieren von Programmdateien, so dass mehrere Dateien mit einzelnen Programmsegmenten erzeugt werden können. Mit der neuen Merge-Funktion sollen sich fehlende Unterprogramme rasch aufgespüren und Dateien zusammenführen lassen. Der Backplotter unterstützt G65- und G66-Macro-Aufrufe, Variablen, Marco-Befehle, -ausdrücke und -vorgänge, B-Achsen-Indexierung sowie Haltemarken. Weiterhin beinhaltet EditNC 10.2.1 einen neuen Macro-Explorer zum Anzeigen der Variablen-Inhalte und Darstellung der G65-, G66-, M98- und M97-Ergebnisse. Datacad empfiehlt allen R10-Nutzern, die neue Version zu installieren. -mc-

Der CNC-Programm-Editor EditNC bietet leistungsstarke Funktionen zur manuellen G-Code-Programmierung.

Datacad Software & Services, Bad Kreuznach, Tel. 0671/836310, www.datacad.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAD-Software

Datacad mit Autodesk CAM-Lösungen

Die pfälzische Datacad GmbH hat eine Vertriebsvereinbarung mit Tech Data GmbH zum Vertrieb integrierter CAM-Softwarelösungen geschlossen. Datacad wird Tech Data dabei unterstützen, die angebotenen Lösungen im europäischen Raum zu vertreiben.

mehr...

CNC-Programm-Editor

CNC-Programmierung vereinfacht

Die neueste Version des CNC-Editors EditNC 10.3 bietet laut Hersteller leistungsstarke CNC-Programmierfunktionen, einfache manuelle G-Code Programmierung, akkurate Daten-Konvertierung und schnelle Datenübertragung an Maschinensteuerungen.

mehr...

Planungssoftware

Intuitiv zu bedienen

Die Zeiten, in denen der Konstrukteur Schaltpläne mit Lineal und Bleistift auf dem Brett gezeichnet hat, sind längst vorbei. Zum Glück, denn mittels Software geht es nicht nur schneller, sondern auch zuverlässiger.

mehr...
Anzeige