Märkte + Unternehmen

Citect Deutschland zieht zu Schneider Electric

Pünktlich zum 10-jährigen Firmenjubiläum zieht die Citect Software-Vertriebs GmbH zu Schneider Electric nach Unterschleißheim. Damit rückt die deutsche Niederlassung des autralischen Anbieters von Softwarelösungen für die Produktionssteuerung, Prozess- und Gebäudeleittechnik auch räumlich näher an seinen Mutterkonzern. Citect wurde 2005 von Schneider Electric übernommen. Die Schneider-Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Lösungen für die Energieverteilung und industrielle Automatisierungstechnik. Der Konzern erwirtschaftet über 13 Mrd. Euro Umsatz und beschäftigt weltweit über 112.000 Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

The Summit

Schlüsselübergabe bei ifm

Die Gesellschafter der Siegener ifm-Töchter feierten bei der offiziellen Schlüsselübergabe gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft den Abschluss des Bauprojekts The Summit im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt.

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige