Märkte + Unternehmen

Center für Automobil-Management an der Zeppelin Universität gegründet

An der Zeppelin Universität in Friedrichshafen wird Anfang Oktober das neue Center für Automobil-Management seine Arbeit aufnehmen. Es wird sich maßgeblich mit Zukunftsfragen der Automobilindustrie beschäftigen.

Das neue Center für Automobil-Management wolle die Unternehmen beim Umgang mit Veränderungen unterstützen und Anstöße zur Erneuerung geben. Damit will es einen Beitrag zur Zukunftssicherung und Stärkung der deutschen Automobilindustrie leisten. Professorin Dr. Heike Proff ist Inhaberin des Zeppelin-Lehrstuhls für Internationales Management an der ZU sowie Initiatorin und künftige Geschäftsführerin des CAMA.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...