Märkte + Unternehmen

Cebit 2012: Neuer Logistikschwerpunkt

Die Cebit als weltweit wichtigste Veranstaltung für die digitale Wirtschaft greift intensiver als bislang das Thema Logistik auf. Mit der Plattform "Logistics-IT" bietet sie Herstellern von Logistik-Software in Form eines Gemeinschaftsstandes und eines Forums künftig eine neue Präsentationsmöglichkeit in der Halle 5.

"Logistikleistungen basieren auf sehr dynamischen und komplexen Vorgängen - der Einsatz von leistungsfähigen IT-Lösungen ist entscheidend, um die Effizienz zu steigern und vor allem zügig neue intelligente Leistungen bereitzustellen. Viele Anbieter von Logistik-Lösungen haben bislang im Drei-Jahres-Rhythmus der Cemat ausgestellt. Das ist zu lang für ein so dynamisches Umfeld. Wir freuen uns sehr, diesen Anbietern dank kompetenter Unterstützung der Cemat-Macher auf der Cebit nun eine zusätzliche jährliche Plattform anzubieten", sagt Frank Pörschmann, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Zu den Ausstellern zählt unter anderem das Software-Unternehmen PSI Logistics aus Berlin, dessen Geschäftsführer Wolfgang Albrecht einer der Treiber dieser neuen Logistics-IT-Plattform ist: "Wir brauchen als Software-Hersteller mit kurzen Innovationszyklen neben der bisherigen Cemat eine weitere Messe, auf der wir und andere führende Hersteller jährlich ihre Neuheiten zeigen können. Die Cebitbietet dafür den idealen Rahmen. Dort treffen wir IT-Entscheider aus den für uns relevanten Branchen."

Anzeige

Schon heute bietet die Cebit Besuchern mit der ERP-AREA, dem Auto-ID/RFID-Forum & Solutions Park oder der Cloud Computing World Plattformen für Themen aus der Logistikbranche.

Organisiert werden der Gemeinschaftsstand Logistics-IT und das Forum vom Cemat-Team der Deutschen Messe AG. "Wir werden unser ausgewiesenes Branchen-Knowhow auch für die Cebit nutzen und die Synergien im Sinne der ausstellenden Unternehmen heben", sagt Pörschmann. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Cebit

Blockchain auf der Cebit

Die Cebit widmet sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig den großen neuen Themen der Digitalisierung im Bereich der Wirtschaft. Neben künstlicher Intelligenz ragt die Blockchain als Highlight ganz weit heraus.

mehr...
Anzeige
Anzeige