Berechnung/Simulation

CD-adapco übernimmt Red Cedar Technology

CD-Adapco, CFD-fokussierter Systemanbieter im Bereich Berechnung und Simulation, übernimmt den Entwickler der Heeds-Multidisciplinary-Design-Optimization-Software, Red Cedar Technology. Durch diese Übernahme erweitert CD-Adapco mit Heeds MDO seine Bandbreite an CAE-Simulationstools, die Star-CCM+, Star-CD, Battery Design Studio und Speed mit einschließt. Red Cedar Technology wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft mit Bob Ryan als Präsident und Executive Vice-President Bill Clark in der Rolle des CEO agieren. Heeds wird als allgemeine Prozess- und Designoptimierungssoftware, die mit allen gängigen CAD- und CAE-Softwaren gekoppelt werden kann, weiterentwickelt werden. -mc-

CD-Adapco, Melville/NY/USA, Tel. +1 631 549 2300, www.cd-adapco.com

Red Cedar Technology, East Lansing/Michigan/USA, Tel. +1 517 664 1137, www.redcedartech.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Druck

Lasersintern zu Spritzguss-Preisen

Der Kunststoff-Spezialist Igus hat sich im Bereich der additiven Fertigung eine starke Position aufgebaut – in der Bauteileherstellung ebenso wie bei der Entwicklung von 3D-Druck-Materialien für spezielle Anforderungen. Andreas Mühlbauer sprach mit...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...