In eigener Sache

SCOPE begrüßt neue Redakteurin

Ab sofort verstärkt Caterina Schröder das Team der SCOPE-Redaktion. Die Maschinenbau-Ingenieurin war zuletzt bei den Springer-Fachmedien in Wiesbaden als Online-Redakteurin tätig.

Caterina Schröder

Caterina Schröder absolvierte ihr Maschinenbau-Studium an der TU Darmstadt und der FH Frankfurt. Es folgte ein Volontariat bei den GWV Fachverlagen (heute Springer Fachmedien) in Wiesbaden, wo sie im Anschluss ihre redaktionelle Expertise bei Fachmedien für die Automobilindustrie ausbaute.

Bei SCOPE zeichnet die 36-Jährige künftig für folgende Themenbereiche verantwortlich:

  • Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit
  • Dienstleistungen
  • Industriebau + Gebäudetechnik
  • Kunststofftechnik
  • Maschinenelemente
  • Materialfluss + Logistik
  • Oberflächentechnik + Werkstoffe
  • Verbindungstechnik
  • Werkzeuge + Betriebsmittel
  • Zulieferer
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

2. Kongress Moderne Montage

Noch schnell anmelden!

Der Fachkongress für Montagetechnik und Montageorganisation vermittelt am 8. und 9. Oktober in Stuttgart Know-how zu den Themen „Digitalisierung“ und „Mensch-Maschine-Interaktion“. Ergreifen Sie die Gelegenheit, Lösungen und Partner für Ihr...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige