Märkte + Unternehmen

CAD/CAM-Software/Vakuumtiefziehen: Mecsoft schließt Partnerschaft mit Sibe Automation

Um eine integrierte Programmierungs- und Fertigungslösung für das Vakuum-Tiefziehen anzubieten, ist der CAD/CAM-Anbieter Mecsoft Europe eine Partnerschaft mit dem Maschinenbauer Sibe Automation eingegangen. In Kombination mit den CNC-Fräsmaschinen von Sibe bietet die CAM-Software VisualMill die Möglichkeit, schnell und effizient dreidimensionale Vakuum-Werkzeuge aus Nichtmetallen zu erstellen. Sobald ein Formstück auf einer Tiefziehmaschine von Sibe erstellt wurde, kann die Sibe-Fräsmaschine schnell programmiert werden, um überschüssiges Material automatisch abzuschneiden. "Wir von Sibe Automation sind begeistert, dass wir unseren Kunden nun eine CAM-Lösung anbieten können, die so einfach zu bedienen ist und sich so gut in unsere CNC-Lösungen integrieren lässt wie VisualMill", erklärte Simon Gaysinsky, Geschäftsführer der Sibe Automation. "Unsere Kunden erwarten von uns Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand. Mit VisualMill können wir ihnen nun ein weiteres Plug&Work-System anbieten." Mecsoft habe sich das Ziel gesetzt, der globalen Fertigungsindustrie vielseitig einsetzbare und bezahlbare CAM-Lösungen zu bieten, ergänzt Ulrich Oehler, Geschäftsführer von Mecsoft Europe. "Sibe Automation verfolgt die gleichen Ziele mit hohem Engagement in ihrem Marktsegment. Wir freuen uns deshalb sehr über diese Zusammenarbeit."-mc-

Mecsoft Europe GmbH, Bad Kreuznach
Tel. 0671/92065040, www.mecsoft-europe.de

Anzeige

Sibe Automation, Ocala/Florida
Tel. +1678-860-1741, www.sibeautomation.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige