Märkte + Unternehmen

Vorab: Konstruktion von Kunststoffteilen

Konstrukteure aus dem Bereich Kunststoffteile können eine Vorab-Version der Software »Autodesk Inventor Plastic Features« herunterladen. Sie ermöglicht eine deutlich einfachere und schnellere Konstruktion von Kunststoffteilen. Ausgehend von funktionalen Anforderungen an die Konstruktion wird die Modellierung von dünnwandigen Teilen und typischen Features von Plastikteilen wie Gitter, Schnapphaken oder Buchsen weitgehend automatisiert. Die Vorab-Version der Software ist eine eigenständige Version von Autodesk Inventor und kann von jedermann kostenlos getestet werden. Eine Installation von Autodesk Inventor ist nicht notwendig. Autodesk unternimmt damit einen weiteren Schritt, den Konstrukteuren, die mit Kunststoff arbeiten, die Vorteile ihres Digital-Prototyping-Konzeptes zu verdeutlichen. Erst vor kurzem akquirierte Autodesk das Unternehmen Moldflow, einen führenden Anbieter von Simulations-Software für den Kunststoff-Spritzguss. Damit können Konstrukteure Kunststoffteile bereits im Entwicklungsprozess analysieren, simulieren und optimieren. Vor allem Automobilzulieferer und Hersteller von Konsumgütern profitieren von den Möglichkeiten einer durchgängigen digitalen Produktentwicklung von Kunststoffbauteilen.

Auch für Kunststoffbauteile will Autodesk eine durchgängige digitale Produktentwicklung unterstützen.

»Kunststoffe und Verbundmaterialen sind die Werkstoffe der Zukunft. Daher liegt es im Interesse von Autodesk, seinen Kunden skalierbare und kosteneffiziente Lösungen bereitzustellen, mit denen Sie die Vorteile von Digital Prototyping nutzen können. Alle sind eingeladen, die Vorab-Version zu testen, um sich mit den Möglichkeiten der Software-Lösung vertraut zu machen«, erklärt Wolfgang Lynen, Industry Marketing Manager Manufacturing bei Autodesk.

Anzeige

Die Vorab-Version ist in englischer Sprache verfügbar und kann zusammen mit einer Anwenderdokumentation unter http://labs.autodesk.com/technologies/inventor_plastic_features/ herunter- geladen werden. -fr-

Autodesk GmbH, München Tel. 0180/5 22 59 59, http://www.autodesk.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige