Märkte + Unternehmen

Software-Ergonomie

MegaCAD bietet viele Freiheiten


Die Megatech GmbH hat entsprechend ihrer 4D-Philosophie das 2D/3D-CAD-System MegaCAD unter besonderen Software-ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt. Das System eröffnet den Anwendern durch seine Freiheiten eine vierte Dimension beim Konstruieren und ist daher für die verschiedensten Konstruktions-, Design- und Zeichenaufgaben geeignet. Über Tastenkürzel und Hilfsmenüs hinaus erlaubt MegaCAD dem Anwender, zusätzliche, frei definierbare Kurzwahltasten und anwenderspezifische Tastaturkürzel. Dies verschafft den Anwendern mehr Flexibilität bei der Umsetzung ihrer Aufgaben. Ähnlich einem Handwerker, der seine gerade benötigten Werkzeuge griffbereit hat, anstatt sie nach jedem Handgriff aufzuräumen, können sich Konstrukteure und Zeichner die benötigten MegaCAD-Funktionen zurechtlegen.

Kombiniert der MegaCAD-Anwender die am häufigsten benötigten Tastaturbefehle mit grafischen Eingabegeräten wie dem SpaceNavigator von 3Dconnexion, entsteht eine individuelle CAD-Umgebung, die für ein zügiges, ergebnisorientiertes Arbeiten erforderlich ist. -fr-

Megatech Software GmbH, Berlin Tel. 0 30/31 59 58 0, http://www.megacad.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...