Märkte + Unternehmen

Neuer Klemmeneditor: Einer für Alles

Zu den wichtigsten Neuerungen in der Version 7.5 der Engineering-Werkzeuge Elcad und Aucoplan von Aucotec gehört der neue Klemmeneditor. Damit lässt sich das gesamte Klemmleistenmaterial, auch das verschiedener Hersteller, komplett definieren – ohne zusätzliche Programme. Das intelligente PDF-Dokument, das dank zusätzlicher logischer Informationen und übersichtlicher Betriebsmittel-Strukturbäume das Navigieren ohne weitere Hilfsmittel ermöglicht, ist eine weitere Besonderheit der Version 7.5.

Mit dem neuen Klemmeneditor von Aucotec lässt sich das gesamte Klemmleisten-material komplett definieren.

Zeitraubende Arbeit spart zudem die neue automatische Übertragung der Funktionskommentare von den Betriebsmitteln zu den I/O-Symbolen und umgekehrt, denn sie macht Doppelt-Eingaben überflüssig. Eine deutlich exaktere Layoutplanung bietet die Snap-Funktion, die sich Symbole ab einem bestimmten Abstand zu so genannten Fanglinien einfach »holt«.
Dem Windows-Standard angepasst sind ab sofort die erweiterte Iconbar, das Scrollen im Grafikmodus, Verschieben mit Shift- und Maus-Taste oder Copy/Paste aus dem Vorlage-Baum. Dazu gehört auch das MSI-Setup für die Software-Installation, das eine schnelle Verteilung über Netzwerk ermöglicht. -fr-

Aucotec AG, Hannover Tel. 05 11/61 03 - 0, http://www.aucotec.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige