Märkte + Unternehmen

CAD/CAM/CAE: Schnelle Markteinführung weiter im Fokus

Mit kundenbezogen entwickelten Produkterweiterungen unterstützt die neue Version 8.5 der CAD/CAM/CAE-Software NX von Siemens PLM Software die schnelle Markteinführung von Produkten. Profitieren können sowohl Entwicklungs- als auch Fertigungsingenieure. "Die vielen kundengetriebenen Verbesserungen und neuen Funktionen in NX 8.5 unterstützen dabei, Markteinführungszeiten weiter zu verkürzen und ermöglichen intelligentere Entscheidungen - das Ergebnis sind bessere Produkte", erläutert Jim Rusk, Vice President Product Engineering Software bei Siemens PLM Software, den Nutzen der nun vorgestellten Version 8.5 der CAD/CAM/CAE-Software NX. Der Fokus von NX 8 (siehe CAD-CAM REPORT 4/2012, S. 38) lag bereits auf der schnellen Markteinführung neuer Produkte, Version 8.5 baut dies durch kundenbezogen entwickelte und verbesserte Funktionen aus. Ein Beispiel aus dem Designbereich ist etwa der neue Befehl zum Prägen dünnwandiger Bauteile, der weniger Schritte bei der Kombination oder Verschneidung mehrerer Deckflächenbereiche von Volumen- oder Flächenkörpern erfordern soll. Zusammen mit den anderen Neuerungen sollen sich die Durchlaufzeiten in der Konstruktion um bis zu 30 Prozent verkürzen lassen, betont Siemens PLM Software. Weitere Details zu dieser Version finden Sie in CAD-CAM REPORT 10/2012, der am 9. Oktober erscheint.-co-

Ein Schwerpunkt von NX 8.5 liegt wie bei NX 8 im Bereich der konstruktionsbegleitenden Simulation. (Bild: Siemens PLM Software)

Siemens Industry Software GmbH & Co. KG, Köln
Tel. 0221/20802-0, www.siemens.com/plm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige