Märkte + Unternehmen

Bott wächst weiter

Die Bott GmbH & Co. KG verzeichnete im ersten Quartal eine positive Entwicklung. So wuchs der Umsatz der weltweit aktiven Unternehmensgruppe um 39%. Insgesamt wurden in den ersten drei Monaten Waren und Serviceleistungen im Wert von 19,6 Mio. Euro fakturiert. Auch die Anzahl der Mitarbeiter stieg gegenüber Anfang 2010 um 11%. So beschäftigt der Spezialist für effizientes Arbeiten in Fertigung und Montage derzeit weltweit 720 Arbeitskräfte. Bereits im Geschäftjahr 2010 verzeichnete die Firmengruppe mit einer Gesamtleistung von 64,7 Mio. EUR einen deutlichen Aufschwung und konnte eine Umsatzsteigerung von 18% gegenüber 2009 erzielen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatica

Fertigungslinie im Baukastensystem

Bott stellt auf der Automatica das Arbeitsplatzsystem Avero vor. Dort zeigt das Unternehmen eine Avero-Fertigungslinie und Einzelarbeitsplätze. Das System soll für Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz sorgen.

mehr...

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...