Märkte + Unternehmen

Bosch übernimmt Health Hero Network

Die Bosch-Gruppe hat die Mehrheit an dem Softwareanbieter Health Hero Network, einem Spezialisten für innovative Lösungen in der Telemedizin, übernommen. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden. Bei Health Hero Network sind derzeit 44 Mitarbeiter beschäftigt, die alle von der Bosch-Gruppe übernommen werden.

Health Hero Network, mit Sitz in Palo Alto (Kalifornien), entwickelt Softwarelösungen, mit denen Patientendaten außerhalb der Klinik sicher erfasst und ausgewertet werden können. Seit der Gründung im Jahr 1992 hat das Unternehmen bereits 63 Patente registrieren lassen.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...