Märkte + Unternehmen

Bosch Rexroth plant Übernahme von Interlit Joistgen und MSG

Bosch Rexroth plant, Interlit Joistgen zu übernehmen. Interlit Joistgen entwickelt und vertreibt Systeme für Kühl- und Schmiertechnik. Zudem unterzeichnete Bosch Rexroth am 31. Oktober einen Vertrag, um die Produktionsfirma MSG Maschinen- und Stahlbau zu erwerben. Die Übernahme steht jedoch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen.

Zur hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Versorgung von Bosch Rexroth kommen mit den Interlit-Systemen die Kühl- und Schmiermittelversorgung sowie das Spänemanagement hinzu. "Mit dem Erwerb der beiden Unternehmen stärken wir unser Geschäft mit der Werkzeugmaschinenindustrie und reagieren auf den gestiegenen Kundenbedarf an Komplettlösungen aus einer Hand", erläutert Dr. Albert Hieronimus, Vorstandsvorsitzender von Bosch Rexroth.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...