Märkte + Unternehmen

Bosch Rexroth plant Übernahme von Eppensteiner

Bosch Rexroth beabsichtigt, das Hydraulikzubehörunternehmen K. & H. Eppensteiner GmbH & Co. KG (Eppensteiner) mit Sitz in Ketsch zu übernehmen. Der Kaufvertrag wurde am 31. März unterzeichnet, über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen.

Eppensteiner entwickelt, fertigt und vertreibt Fluidfilter für Hydraulik- und Schmierölanlagen sowie Komplettanlagen zur Reinigung und Aufbereitung von Hydraulik- und Schmierölen.

"Mit dem Erwerb von Eppensteiner unternehmen wir einen wichtigen Schritt zur Erweiterung unseres Produktportfolios um Zubehörkomponenten. Fluidfilter sind dabei ein wesentlicher Baustein unserer Strategie für weiteres Wachstum im Service und Nachrüstgeschäft", so Dr. Albert Hieronimus, Vorstandsvorsitzender der Bosch Rexroth AG.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neues Firmengelände

Neue Firmenzentrale für Panacol

Panacol, Systemanbieter für industrielle Klebstoffe, will seine Firmenzentrale im Sommer nächsten Jahres mit verdoppelter Büro-, Labor- und Produktionsfläche im neuen Gewerbegebiet „Im Gründchen“, in Steinbach im Taunus ansiedeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige