Märkte + Unternehmen

Bosch kauft Messwerkzeuggeschäft von Stanley

Mit der Übernahme des Geschäftsbereichs CST/berger des börsennotierten US-Unternehmens The Stanley Works stärkt Bosch das Geschäft mit Elektrowerkzeugen. Mit dem Kauf baut Bosch sein Angebot im Messwerkzeug-Segment, insbesondere auf dem US-Markt, weiter aus, teilte das Unternehmen weiter mit. Der Preis beträgt 205 Millionen US-Dollar, das sind rund 132 Millionen Euro. Das Unternehmen CST/berger mit Sitz im Bundesstaat Indiana stellt Messtechnik für Hand- und Heimwerker her, dazu gehören Geräte für Nivellierarbeiten und Vermessungen. 2007 betrug der Umsatz 90 Millionen US-Dollar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige