Märkte + Unternehmen

Bosch erwirbt TeleAlarm Group

Die Bosch-Gruppe hat die TeleAlarm Group, Anbieter von Hausserviceruf- und Schwesternrufsystemen, mit Sitz in La Chaux-de-Fonds, Schweiz erworben.
Das Unternehmen erzielte 2005 mit rund 70 Mitarbeitern einen Umsatz von zehn Millionen Euro. Die TeleAlarm Group fertigt hauptsächlich im schweizerischen La Chaux-de-Fonds und hat Vertriebsniederlassungen in Deutschland, der Schweiz, in Großbritannien, den Niederlanden und Schweden.
Zum Portfolio des Bosch-Bereichs Sicherheitstechnik zählen Einbruch- und Brandmeldesysteme, Videoüberwachungs-, Zutrittskontroll- und Kommunikationssysteme. Der Geschäftsbereich ist an mehr als 40 Standorten in Europa, Amerika und Asien vertreten. Darüber hinaus hat Bosch zum 1. September 2006 die Telex Communications Holdings Inc., Minneapolis/USA, übernommen, einen führenden Anbieter von elektroakustischen Systemen.

Links: http://www.bosch.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vertrieb

Übergabe im Weidmüller-Vorstand

Dr. Timo Berger wird zum 1. September Nachfolger von José Carlos Álvarez Tobar als Vertriebsvorstand der Weidmüller Gruppe in Detmold. Seit 1. März arbeiten Berger und Álvarez Tobar eng zusammen.

mehr...

Markenumstellung

Voswinkel wird zu Stauff

Die Stauff Gruppe, Komplettanbieter für hydraulische Leitungskomponenten, treibt ihre Positionierung als "Single Source" weiter voran und lässt die Produktmarke „Voswinkel“ in Stauff aufgehen.

mehr...
Anzeige

Schutzelemente: 100% Rezyklat

Wir machen das. Ressourcenschonender.

Initiative PÖPPELMANN blue®: GPN 608 und GPN 610 – 100% Rezyklat, unveränderte Leistungsfähigkeit.

Hannover Messe: Halle 4, Stand F10 und Halle 21, Stand B13.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...