Getriebe für industrielle Anwendungen

Bonfiglioli: neues Montagewerk in Indien

Bonfiglioli eröffnet ein neues Montagewerk für Getriebe in Pune, Chakan, Indien. Im neuen Werk werden auf einer Fläche von 4.200 m² größtenteils Getriebe für industrielle Anwendungen produziert. Die Anlage wurde nach modernsten Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen gebaut, umfasst elf Montageinseln und bietet 2.000 Palettenplätze. Zukünftig sollen dort 150.000 Getriebe pro Jahr produziert werden. 

Bonfiglioli eröffnet neues Montagewerk für Getriebe in Indien

Das neue Montagewerk wurde gebaut, um die stetig wachsenden Industrien, wie beispielsweise Lebensmittel- und Getränke, Verpackungstechnik, Stahl, Pharma, Textil, Materialtransport, Zucker, Stromerzeugung, Papier, Wasseraufbereitung uvm. in Indien und den angrenzenden Regionen mit geeigneten Antrieben bedienen zu können.

Mit seiner mehr als 60jährigen Firmengeschichte und einem Rekordumsatz von 790 Millionen Euro im Jahr 2016, bleibt der italienische Antriebsspezialist einer der führenden Hersteller von Getrieben, Getriebemotoren und Drive Controllern. kp

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebseinheiten

Kein Ausfall erlaubt

Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.

mehr...
Anzeige

Zykloidgetriebe

Highspeed auf kleinem Raum

Nabtesco Precision Europe ist längst mehr als ein reiner Getriebelieferant mit japanischem Background: Die Firma entwickelt am Sitz in Düsseldorf individuelle montagefertige Antriebssysteme, die direkt auf spezielle Anwendung zugeschnitten sind.

mehr...

Schnellhubgetriebe

Sportliche Alternative

Mit seinen neuen Schnellhubgetrieben NG1/2/3 bietet ANT Antriebstechnik eine mechanische Alternative für hochdynamische Positionier- und Handhabungsaufgaben, die bislang als Domäne der Servohydraulik galten.

mehr...