Märkte + Unternehmen

Böhler-Uddeholm und VST Keller: Partnerschaft ausgebaut

¿Die erfolgreiche Kooperation in den vergangenen Jahren hat beide Unternehmen dazu veranlasst für die kommenden Jahre eine prefered partnership einzugehen¿, so die Geschäftsführer Joachim Lauff von Böhler-Uddeholm und Jörg Keller von VST.
Den Kunden werde damit ein komplettes Service-Paket angeboten, das sowohl die individuelle Beratung bei der Auswahl von qualitativ hochwertigen Werkzeugstählen beinhaltet, als auch die Beantwortung von Fragen beispielsweise der Anwendungstechnik bei Umform- und Schnittwerkzeugen rund um die Themen Beschichtung und Wärmebehandlung.
Für die Zukunft haben sich beide Unternehmen unter anderem für gemeinsame Messeauftritte und Kundenveranstaltungen entschieden. Bundesweit werden inhouse- Schulungen bei Kunden durchgeführt, die das Fachwissen von Mitarbeitern aktualisieren und stärkere Kompetenz in den betreffenden Bereichen vermitteln sollen.
hs

Links: http://www.boehler.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Oberflächentechnik

Die Partnerschaft ­ausgebaut hat

Böhler-Uddeholm Deutschland, Anbieter von Werkzeug- und Pulvermetallurgischen Stählen sowie kundenspezifischen Sonderstählen, und der Oberflächenspezialisten VST Keller. „Die erfolgreiche Kooperation in den vergangenen Jahren hat beide...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...