Märkte + Unternehmen

Blue Ridge Numerics als Autodesk-Partner

Autodesk gab bekannt, dass Blue Ridge Numerics am Prefer-red-Industry-Partner-Programm des Unternehmens teilnimmt. Der Software-Entwickler im Bereich der Strömungs- und Wärmeübertragungssimulation verstärkt damit seine Zusammenarbeit mit Autodesk. Durch das Programm wird die Entwicklung praxisorientierter und durchgängiger Software-Lösungen gefördert, um die Leistungsfähigkeit der 3D-Lösungen von Autodesk aktiv zu unterstützen und dem Anwender damit einen effektiven Mehrwert zu bieten. Blue Ridge Numerics kann bereits auf eine langjährige Partnerschaft mit Autodesk zurückblicken. Im Jahr 2002 führte das Unternehmen CFdesign für Inventor ein, wobei die CFD-Software die nativen Inventor-Bauteile zur Analyse assoziativer Konstruktionen nutzte. »Mit dieser integrierten Lösung lassen sich vorhersehbare Prozesse schaffen, die Kosten einsparen und die Qualität der Produkte enorm verbessern. Damit wird der digitale Prototyp noch effizienter«, betont Wolfgang Lynen, Industry Marketing Manager Manufacturing Solutions bei Autodesk. -fr-

Autodesk GmbH, München Tel. 0180/5 22 59 59, http://www.autodesk.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige