Märkte + Unternehmen

Blechexpo und Schweisstec: Sieben komplett belegten Hallen

Mit sieben komplett belegten Hallen, was einer Brutto-Ausstellungsfläche von über 70.000 m2 entspricht, präsentieren sich die beiden internationalen Fachmessen im Veranstaltungsjahr 2011 in ungeahnter Größe. Zur letzten Doppel-Fachmesse gegen Jahresende 2009 hätte trotz gewisser Aufwärtstendenzen kaum jemand gedacht, dass sich die Märkte so schnell erholen und auch noch weiter zulegen würden, wie das dann im Laufe des Jahres 2010 der Fall war. Nun aber ist bereits im Frühjahr 2011 nachdrücklich der Beweis erbracht, dass die blechverarbeitenden Industrien sogar mehr als nur eine Renaissance erleben und sich zügig nach vorne entwickeln. Sichtbar ist dies nicht zuletzt an der Rekordteilnahme von knapp 1000 Ausstellern, die sich zur 10. Blechexpo (aktuell exakt 878 Aussteller) und zur 3. Schweisstec (aktuell 97 Aussteller) angemeldet haben. Zusammen sind das 975 Aussteller, die aus 29 Industrie- und Schwellenländern der Erde mit ihren Produkten und Leistungen den Weg nach Stuttgart antreten werden.


Knapp 1000 Aussteller beanspruchen 70.000 m2 Bruttofläche
Nach Auskunft des Projektteams um Monika Potthoff und Jürgen Handte, sind zur Blechexpo zurzeit 35.000 m2 und zur Schweisstec weitere 4.000 m2 Nettofläche verplant. Im Vergleich zur Veranstaltung in 2009 entspricht das einer Steigerung um 8% und das ist angesichts des hohen Niveaus ein hervorragender Wert. Parallel zum großen Interesse an gleichbleibenden bis deutlich gestiegenen Ausstellungsflächen gibt es auch hinsichtlich der sehr beliebten Foren (Aussteller-Forum mit DVS-Fachforum) einen regelrechten Run. Deshalb gilt für beide Foren der Informations- Status ausgebucht und es konnten bzw. können leider keine Anmeldungen mehr entgegen genommen werden. Das Aussteller-Forum findet am Montag (ganztägig), Mittwoch (ganztägig) und Donnerstag (halbtags) statt und für das Fachforum des DVS ist der Dienstag reserviert. lg

Anzeige



Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

36. Motek

Roboter-Boom und Digitalisierung

1.000 Aussteller sollen es werden, dann hätte der Messeveranstalter der 36. Motek sowie der 11. Bondexpo sein selbsterklärtes Ziel erreicht. Fakt ist jetzt schon, dass alle eingeplanten Hallen (3–8) weitgehend belegt sind und man somit von einem...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...