Märkte + Unternehmen

Bizerba: Martin Taube neuer Global Product Manager "Inspection Systems"

Martin Taube ist seit dem 01. August 2011 neuer Global Product Manager "Inspection Systems" bei Bizerba. Der 28-Jährige zeichnet sich zukünftig verantwortlich für die Betreuung der Inspektionssysteme sowie für die Festlegung von Marktstrategien und Rollouts.

Martin Taube ist Diplom-Betriebswirt, er begann seine Karriere bei Bizerba noch während des Studiums im Jahr 2007 als Projektmitarbeiter in der Abteilung Ersatzteillogistik. Seit 2009 ist Taube zudem Ausbildungsbeauftragter und betreut in dieser Position die Studenten und Auszubildenden im Unternehmen.

"Wir freuen uns, Herrn Taube in seiner neuen Position begrüßen zu dürfen und sind uns sicher, dass er mit seiner Erfahrung dazu beitragen wird, dass die Inspektionssysteme auf den globalen Wachstumsmärkten auch zukünftig eine führende Rolle spielen", sagt Andreas Kraut, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Bizerba.

In Zeiten zahlreicher Lebensmittelskandale stellen Lebensmittelproduzenten immer höhere Anforderungen an Inspektionssysteme. Zum Produktportfolio gehört das Röntgen-Inspektionssystem XRE, welches auch Fremdkörper aus Gummi, Glas und Stein erkennt, und seit neuestem auch das patentierte Vision System, das nicht nur die richtige Etikettenposition überprüft, sondern auch dabei hilft, Produkte nach Qualitätsstufen zu klassifizieren. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...