Automatisierung digitaler Prozesse

Bizagi GmbH goes DACH

Bizagi, ein führender Anbieter von Lösungen zur Automatisierung digitaler Prozesse und für digitale Transformation, stellt sich neu und verstärkt für den deutschen Markt auf. Daher verkündete das Unternehmen mit Hauptsitz in London zum 1. April 2017 nun seine Eintragung als GmbH.

Die neue Präsenz mit zwei Standorten in München und Frankfurt belegt, wie wichtig der deutschsprachige Markt für das von Experten für Business-Process-Management (BPM)-Lösungen geführte Unternehmen ist. An der Spitze der GmbH steht als Sales Director DACH Gerhard Unger. Der Schwerpunkt der Aktivitäten wird vor allem auf dem Enterprise-Bereich und auf dem gehobenen Mittelstand liegen. Hauptzielbranchen sind die Bereiche Produktion sowie Banken und Versicherungen

Die Bizagi Digital Business Plattform für Prozessmanagement und Automatisierung modelliert und automatisiert Geschäftsprozesse. Mit Hilfe der Lösungen von Bizagi können Unternehmen per Drag-and-Drop Geschäftsprozesse neu entwerfen, transformieren, automatisieren und bestehende Strukturen und Datensätze in die neuen Geschäftsprozesse einbinden. Die Funktionsfähigkeit der neu modellierten Anwendungen lassen sich vorab durch reale Testszenarien überprüfen. Daraus entwickelte Applikationen für Geschäftsprozesse können dann über das ganze Unternehmen hinweg implementiert und über ein Dashboard im Betrieb überwacht werden.

„Nach der Gründung der mittlerweile als Global Headquarter fungierenden Niederlassung in Großbritannien 2005 und einer Niederlassung in Spanien 2008 dokumentiert der Aufbau von zwei Niederlassungen in Deutschland das entschlossene Engagement des Unternehmens auf dem hiesigen Markt,“ begrüßt Unger den Start von Bizagi in Deutschland. „Process Modeling, Automation und Business Transformation sind wichtig für die digitale Transformation in Unternehmen. Der Bedarf für unsere Lösungen, die von über 500 Unternehmen weltweit eingesetzt werden, ist da und wird von uns bedient werden.“

Anzeige

„Der deutschsprachige Markt bietet für Bizagi ein enormes Wachstumspotential, welches wir mit unserem Engagement nutzen wollen“, sagt Gustavo Gomez, CEO von Bizagi. „Wir sehen die große Nachfrage nach unseren, für die digitale Transformation grundlegenden Lösungen und wollen unsere deutschen Kunden optimal vor Ort betreuen.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...