Märkte + Unternehmen

BIS Group verstärkt sich in Finnland durch erfolgreiche EMSR-Spezialisten

Die Bilfinger Berger Industrial Services Group (BIS Group) übernimmt in Finnland die auf Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (EMSR) spezialisierte Are Oy Industrial Services (Are IS). Die Gesellschaft erzielt mit rund 230 Beschäftigten eine Jahresleistung von rund 25 Mio. Euro. Der Verkäufer Are Oy trennt sich von seiner erfolgreichen Industrieservice-Sparte, um sich auf seine Kernkompetenz im Gebäudeservice zu konzentrieren. Über den Kaufpreis haben beide Gesellschaften Stillschweigen vereinbart.

Are IS ist landesweit an wichtigen Industriestandorten vertreten und bedient namhafte Kunden wie Ruukki, Neste Oil und Borealis. Rund 70 Prozent der Leistung resultieren aus der fortlaufenden Instandhaltung von Anlagen. "Nach dem Markteintritt in Finnland im vergangenen Jahr erweitern wir mit Are IS jetzt unser Leistungsspektrum um Elektro- und Automatisierungstechnik. Dies ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu den bisherigen Schwerpunkten Rohrleitungsbau und Mechanik. Durch das erweiterte Portfolio und den Zugang zu neuen Kunden erwarten wir Cross-Selling-Effekte und damit Chancen auf zusätzliche Umsätze", so Dr. Michael Herbermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der BIS Group.

Die Unternehmensgruppe ist seit Oktober 2010 durch die Übernahme der heutigen BIS Production Partner Oy über temporäres Projektgeschäft hinaus mit einer eigenen Gesellschaft in Finnland präsent. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erzielt die Gruppe in Skandinavien eine Jahresleistung von rund einer halben Milliarde Euro. Sie ist damit im Industrieservice in dieser Region Marktführer. lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...