Märkte + UnternehmenSteute lädt zur Roadshow 2012

Funk ist "in": Wir telefonieren mobil, nutzen W-LAN und Fernbedienungen. Und auch in der Industrieautomation setzen sich Funktechnologien durch. Sowohl der Maschinenbauer als auch der Anwender profitieren dann von vereinfachter Installation und höherer Flexibilität. Aber was ist zu beachten, wenn man sich für einen Funkstandard entscheidet und/oder Funktopologien aufbaut? Wo sind die Grenzen kabelloser Technologien? Wie sieht es mit der Koexistenz verschiedener Funknetze in der industriellen Produktion aus? Und welche Erfahrungen kann der Konstrukteur nutzen, wenn er nicht das Rad bzw. die Praxis der Funktechnik neu erfinden möchte? Antworten gibt Steute Schaltgeräte im Rahmen seiner Roadshow 2012, für die es noch Restplätze gibt.