Märkte + Unternehmen

Bezahlbare Prototypen selbst produzieren

3D-Drucker

Bezahlbare Prototypen selbst produzieren

Inneo vertreibt jetzt auch den Desktop 3D-Drucker SD300Pro der Firma Solido. Da das Gerät, das das bewährte Mehrschichtfolienverfahren anwendet, in Serie produziert wird, können Kunden das Komplettpaket für weniger als 10.000 Euro erwerben. Enthalten sind der Drucker, die Anwendersoftware und drei Materialpakete.

Laut Anbieter ist der Anwender bereits nach einer eintägigen Einweisung in der Lage, das System produktiv zu nutzen. Das Mehrschichtfolienverfahren ermöglicht robuste, flexible und widerstandsfähige Bauteile, bei denen sogar Funktionsmerkmale wie Folienscharniere realisierbar sind. Auch traditionelle Bearbeitungsverfahren wie Bohren, Fräsen, Schleifen und Lackieren sind möglich. Das Anwendungsspektrum ist breit gefächert und geht vom Funktionsmodell, Einbauuntersuchungen, Ergonomieuntersuchungen bis hin zu Präsentationszwecken. -mi-

Inneo Solutions GmbH, Ellwangen Tel. 0 79 61/89 0 - 0, http://www.inneo.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige