zurück zur Themenseite

SPS IPC Drives

Besucherplus zum Messestart

Mit 22.484 Besuchern schon am ersten Messetag und somit einem Plus von 15,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr startete die SPS IPC Drives 2017 erfolgversprechend. 1.675 Aussteller aus aller Welt präsentieren auf ihren Messeständen neue Produkte und Lösungen aus dem Bereich der digitalen und smarten Automatisierung und führen intensive Fachgespräche mit kompetenten Besuchern.

Die Fachmesse für Automatisierungstechnik SPS IPC Drives in Nürnberg findet vom 28. bis 30.11.2017 statt.

Bis einschließlich Donnerstag (30.11.2017) haben Messebesucher noch die Gelegenheit, sich über die neuesten Technologien und Trends der elektrischen Automatisierung und digitalen Transformation zu informieren und Innovationen zu entdecken. Highlights in diesem Jahr: Guided Tours zu den Themen IT-Security in automation, Smart production und Smart connectivity sowie die Gemeinschaftsstände „Automation meets IT“, „wireless in automation“ und der Bildverarbeitungsstand des VDMA. Spannende Podiumsdiskussionen und Produktvorträge auf den Messeforen in den Hallen 6, 10.1 sowie auf dem VDMA Forum in Halle 3 und ZVEI Forum in Halle 3A erweitern das facettenreiche Angebot.

Online-Registrierung für kostenfreie Tageskarte

Der Besuch der SPS IPC Drives 2017 ist für registrierte Fachbesucher kostenfrei. Der Link zur Online-Registrierung und weitere Informationen zur Messe sind unter sps-messe.de zu finden.

SCOPE-Special zur SPS

Anzeige

Lesen Sie mehr im SPS-Special von SCOPE unter www.scope-online.de/thema/special-sps-ipc-drives.htm

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Jahresrückblick

Das Jahr 2018 in der Industrie

Das Jahr 2018 war geprägt von technischen Weiterentwicklungen rund um die Digitalisierung. Die deutsche Wirtschaft florierte, und viele Unternehmen und Messen verzeichneten Rekordzahlen. Industrieroboter erobern zusehends die Produktionshallen, und...

mehr...
Anzeige