Märkte + Unternehmen

Beste Arbeitgeber 2009: Sonderpreis für Sick

Beim Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2009“ erhielt Sick zum fünften Mal in Folge einen Sonderpreis. Damit wurde dem Unternehmen aus Waldkirch erneut seine hohe Attraktivität als Arbeitgeber bescheinigt. Seit dem Start des Wettbewerbs 2003 ist die Sick eines von nur vier Unternehmen in Deutschland, das sich immer unter den TOP 50 platzieren konnte. In diesem Jahr belegt Sick in der Kategorie der Unternehmen 501 - 5000 Mitarbeiter der deutschen Ausscheidung Platz 20. Aber auch international kann der Konzern seine Standards halten. Die finnische Tochtergesellschaft Sick Oy erhielt bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung zum besten Arbeitgeber Finnlands und belegt wie im letzten Jahr Platz eins in der Kategorie der kleinen Unternehmen von 15 bis 49 Mitarbeiter. Das Team zeichnete sich durch seinen besonderen Teamgeist und Begeisterungsfähigkeit aus. Nach Sonderpreisen für die „Förderung älterer Mitarbeiter“, für „Chancengleichheit“ und für „Lebenslanges Lernen“ wurde Sick in diesem Jahr mit dem Sonderpreis für „Gesundheit“ ausgezeichnet. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...