Märkte + Unternehmen

Bert Bleicher ist Entrepreneur des Jahres 2012

Beeindruckende Wachstumsraten, hohe Innovationskraft und soziales Engagement: am vergangenen Freitag würdigte die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young in der Alten Oper Frankfurts zum 16. Mal die besten mittelständischen Unternehmer Deutschlands. In der Kategorie Handel gewann Bert Bleicher, geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann Holding und Sprecher der Hoffmann Group.

Die Hoffmann Group überzeugte mit Bert Bleicher die Jury und gewann die Auszeichnung "Entrepreneur des Jahres 2012" (v.l.n.r.): Wolfgang Glauner, Ernst & Young; Bert Bleicher, geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann Holding und Hans-Theo Macke, DZ Bank).

Nach einer mehrstufigen, strengen Auswahl aus 300 nominierten Unternehmen haben 75 Firmen in fünf Kategorien den Sprung ins Finale des Wettbewerbs "Entrepreneur des Jahres 2012" geschafft, darunter auch Bert Bleicher. Eine unabhängige Jury aus namhaften Wirtschaftsexperten hat am vergangenen Freitag aus allen Finalisten in fünf Kategorien gewählt und bekannt gegeben: Industrie, Handel, Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien sowie Start-up.

Bleicher überzeugte die Jury mit Wirtschaftskraft und Verantwortungsbewusstsein in der Kategorie Handel und einen der renommiertesten Preise für mittelständische Unternehmen in Deutschland erhalten: "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und möchte den Erfolg gerne mit meinen Mitarbeitern teilen. Dieser Preis honoriert unsere Arbeit der vergangenen Jahre und wird uns gleichzeitig dazu anspornen, auch in Zukunft gemeinsam für den Erfolg des Unternehmens zu arbeiten."


Bleicher stieg 1996 bei der Hoffmann Group ein und forcierte die Internationalisierung des Werkzeugspezialisten. Heute vereint Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge Hersteller-, Handels- und Servicekompetenz und ist in 47 Ländern vertreten - davon flächendeckend in 33 europäischen Staaten. Die Hoffmann Group bietet inklusive der eigenen Premium-Marke GARANT 55.000 Qualitätswerkzeuge der weltweit führenden Hersteller. kf

Anzeige

Die Jury

  • Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Ministerpräsident a.D.
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. e.h. mult. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz, Präsident des ZEW Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Gründer der IDS Scheer AG
  • Dr. Patrick Adenauer, Geschäftsführer der Bauwens GmbH & Co. KG
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...