Märkte + Unternehmen

Berndorf AG übernimmt Führung bei Hasco

Ein großer Wachstumssprung für die österreichische Berndorf AG ist die 74,9 %ige Beteiligung an der Hasco-Unternehmensgruppe. Die Sperrminorität bleibt bei den Familien Dr. Rolf und Thomas Hasenclever. Hasco ein international führende Anbieter von Normalien für den Formen- und Werkzeugbau sowie spezialisiert in den Bereichen Heißkanaltechnik und Sonderbearbeitung. Sitz des Unternehmens ist in Lüdenscheid im Sauerland. Das Unternehmen beschäftigt derzeit insgesamt rund 1100 Mitarbeiter. Franz Viehböck trat ab 1. September 2007 in die Geschäftsführung der Hasco-Gruppe ein. Er ist seit 4 Jahren Manager und Partner in der Berndorf AG und hat bisher Berndorf Band, den größten Betrieb am Standort Berndorf/Niederösterreich, geführt. Ab Dezember 2007 wird mit Christoph Ehrlich ein weiterer Berndorfer in die Geschäftsführung eintreten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...