Märkte + Unternehmen

Bell Micro: vertreibt Minicom Digital Signage

Bell Micro hat die Unterzeichnung einer europaweiten Vertriebsvereinbarung mit Minicom Digital Signage, einem führenden Hersteller von Digital-Signage-Systemen, bekannt gegeben. Bell Micro wird für Vertrieb und Support zahlreicher Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Minicom verantwortlich sein und sich auf die Bereitstellung von Digital-Signage-Komplettlösungen in Europa spezialisieren.

Als erfahrener Value-Added-Integrator und Hardwarelieferant bietet Bell Micro Speicher-, Server- und Computerkomponenten an. Vor über drei Jahren fiel die strategische Entscheidung, sich auf dem wachsenden Markt für digitale Außenwerbung zu engagieren. Bell Micro stärkte das Portfolio durch Allianzen mit unterschiedlichen Anbietern von Digital-Signage-Komponenten wie Bildschirmen, Wiedergabegeräten und Software. Heute bietet Bell Micro komplette Digital-Signage-Lösungen an, die durch die Medieninfrastrukturlösungen von Minicom Digital Signage ideal ergänzt werden.

Dirk Andreas, Leiter des Bereichs Integrierte Lösungen Europa bei Bell Micro, erklärt: "Minicom Digital Signage ist heute Weltmarktführer für Digital-Signage-Medieninfrastruktur. Damit sind seine Komponenten integraler Bestandteil jeder Digital-Signage-Installation. Minicom DS stärkt unser Angebot weiter - durch die Zusammenarbeit können wir unsere Marktchancen maximieren. Dank der One-to-Many-Bildschirmverbindungen und flexiblen Kabellängen (100 bis 600 Meter) kann Minicom hochwertige Geräte und Leistungen in Ergänzung der Digital-Signage-Lösungen von Bell Micro bieten. Um die Führungsposition in dieser dynamischen Branche zu behaupten, erweitert Minicom Digital Signage sein Portfolio um innovative Lösungen für Remote Display Management (RDM) und Proof Of Performance (POP) zur Verringerung von Ausfallzeiten und zur Steigerung der Sichtbarkeit, die die Betriebskosten senken und die Rentabilität steigern."

Anzeige

Ronni Guggenheim, CEO von Minicom Digital Signage, kommentiert: "Die Digital-Signage-Branche ist gegenwärtig sehr vielfältig und vor allem sehr kleinteilig in viele Einzelanbieter aufgeteilt. Bell Micro bietet einen schlüssigen Wertsteigerungsansatz und umfassende Digital-Signage-Lösungen aus einer Hand. Wir stehen voll und ganz hinter diesem Ansatz und scheuen keinen Aufwand, um das Programm in Europa zu unterstützen." lg

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...