Embedded-Systeme

Katja Preydel,

Beckhoff Automation übernimmt ADL Embedded Solutions

Beckhoff Automation übernimmt zum 1. April die ADL Embedded Solutions GmbH mit Unternehmenssitz in Siegen.

Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber von Beckhoff Automation, und Martin Kristof, Geschäftsführer der ADL Embedded Solutions GmbH, (v.r.n.l.) freuen sich, die Übernahme von ADL in die Beckhoff-Unternehmensgruppe bekannt zu geben. © Beckhoff Automation

ADL ist bekannt als Spezialist für „Deep Embedded“-Anwendungen auf Basis von Motherboards und speziell abgestimmter Peripherie. Das Unternehmen entwickelt in Zusammenarbeit mit Kunden maßgeschneiderte und schlüsselfertige Embedded-Lösungen. Basis dieser Projekte sind seit vielen Jahren die Industrie-Motherboards von Beckhoff.

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit findet nun ihre konsequente Weiterentwicklung in der Übernahme. „Mit ADL wird ein sehr erfolgreicher Embedded-Spezialist Mitglied der Beckhoff-Unternehmensgruppe. Beckhoff entwickelt und fertigt seit fast 30 Jahren Motherboards und Industrie-PCs; ADL verfügt über langjährige Anwendungserfahrung. Zusammen sind wir daher ein herausragender Embedded-Partner für viele Anwendungen!“, so Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber von Beckhoff Automation.

Auch Martin Kristof, Geschäftsführer von ADL, ist überzeugt vom Synergieeffekt einer noch engeren Zusammenarbeit: „Die Integration hochqualitativer Beckhoff Industrie-Motherboards war jahrelang der Garant für die Vielzahl erfolgreich umgesetzter Kundenprojekte. Mit der Übernahme sind wir nun in der Lage, auch Entwicklungsaufträge weltweit aktiver Kunden zu realisieren und unsere Kunden noch besser mit kundenspezifischen Industrie-PCs zu unterstützen.“ Unter der Leitung von Martin Kristof wird das Unternehmen mit derzeit zwölf Mitarbeitern am bisherigen Standort in Siegen weitergeführt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hybrid Bonding

Neue Technologie für Volumenprojekte

Die Nachfrage nach Touch-Displays für den industriellen Bereich steigt auch weiterhin kontinuierlich an. Um diesen wachsenden und sehr unterschiedlichen Bedarf zu decken, erweitert Data Modul das Angebot an Bonding-Technologien um das Hybrid Bonding.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige