Märkte + Unternehmen

Baumer: Top Arbeitgeber Schweiz 2010

Baumer Schweiz erhält zum dritten Mal in Folge auch 2010 wieder die Auszeichnung Top Arbeitgeber, die durch die Corporate Research Foundation (CRF) verliehen wird. Die Auszeichnung bestätigt die Bemühungen des Unternehmens, für engagierte Talente mit einer modernen Personalpolitik und einer motivierenden Unternehmenskultur ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Die Methodik des CRF basiert auf internationalen Standards und bewertet die einschlägigen Kriterien Jobsicherheit, Marktposition und Unternehmensimage, Vergütung, Entwicklungsmöglichkeiten, Work-Life-Balance sowie Unternehmenskultur. Baumer hat seine Personalarbeit einer objektiven und detaillierten Prüfung unterziehen lassen. Auch in der teilweise schwierigen Zeit der Wirtschaftskrise hat das Unternehmen eine aktive und vorausschauende Personalpolitik verfolgt, seine soziale Verantwortung wahrgenommen und als wichtiges strategisches Ziel die Mitarbeiter als Erfolgsfaktor in den Vordergrund gestellt. Der Firma wurden sehr gute und ausgewogene Rahmenbedingungen attestiert, die für ein mitarbeiterorientiertes Engagement stehen. Die Baumer Group ist bestrebt als moderne und aufstrebende Unternehmensgruppe ein attraktiver Arbeitgeber für ambitionierte und leistungswillige Talente zu sein, die mit Begeisterung und Leidenschaft ihre Tätigkeit verrichten.

Die Verleihung der Urkunde erfolgte im April 2010 durch die CRF gemeinsam mit der Handelszeitung als Medienpartner. Alfred Dumelin, Personalverantwortlicher bei Baumer Schweiz, nahm die Auszeichnung entgegen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...