Märkte + Unternehmen

Automatisierte Belegverarbeitung für SAP


Das Softwarehaus tangro, spezialisiert auf das Optimieren und Automatisieren von Geschäftsprozessen im Dokumenteneingang, erleichtert SAP-Anwendern mit einer neuen Applikation das Verarbeiten von Dokumenten im ERP-System. Mit dem neuen Inbound-Modul tangro Doc (Document Checkin) können Belege, die auf Papier, per Fax oder E-Mail eingehen, elektronisch erfasst und das Dokument gleich dem richtigen Geschäftsprozess beziehungsweise Kunden im SAP-System zugeordnet werden.

Eingehende Belege werden mit tangro Doc erfasst und im SAP-System gleich dem richtigen Geschäftsvorgang zugeordnet.

Da der Erfassungsprozess weitgehend automatisiert abläuft, wird die Verarbeitung wesentlich beschleunigt und so die Datenqualität erheblich verbessert. Zudem wird der Beleg mit dem zugehörigen Business-Objekt in SAP verknüpft, so dass eine strukturierte Ablage gewährleistet ist. Dadurch ist auch das schnelle Wiederfinden von Dokumenten gewährleistet. Sämtliche Vorgänge zum entsprechenden Dokument sind transparent und nachvollziehbar. Anders als bei sonst üblichen Lösungen zur elektronischen Archivierung von Belegen findet der gesamte Verarbeitungsprozess inklusive der Dokumentenanalyse direkt im SAP-System statt. Unternehmen profitieren somit von allen Vorteilen einer vollständigen Einbettung in der ERP-Lösung: Vorgelagerte Systemlandschaften, die in der Anschaffung teuer und in der Wartung aufwändig sind, werden nicht benötigt. Darüber hinaus erfolgt die Datenübernahme direkt ohne Schnittstellen, so dass kein Austausch von Stamm- und Bewegungsdaten notwendig ist. Der Pflegeaufwand wird so auf ein Minimum reduziert und Unstimmigkeiten bei der Synchronisation der Daten werden vermieden. -sg-

Anzeige

tangro software components gmbh, Heidelberg
Tel. 06221/13336-0, www.tangro.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige