Märkte + Unternehmen

Autodesk bietet Softwarefinanzierung

Ab September 2010 bietet Autodesk gemeinsam mit der BNP Paribas Lease Group (BPLG), einer der führenden Absatzfinanzierungsgesellschaften in Europa, Finanzierungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland an. Erstmals wird im Rahmen dieses Finanzierungsprogramms Software Leasing ermöglicht. Das Finanzierungsprogramm umfasst Softwarelizenzen, ein- bis mehrjährige Softwarewartungsverträge und Dienstleistungsservices wie Installation, Migration und Schulungen. Ergänzend können auch Hardware sowie nachgelagerte Verlängerungen der Wartungsverträge einbezogen werden. Das Angebot gilt für Projekte in den Bereichen Mechanik, Architektur und Media & Entertainment ab einem Investitionsvolumen von 2.500 Euro. Damit soll Unternehmen in der nach wie vor wirtschaftlich angespannten Lage der Zugriff auf die neuesten Technologien erleichtert sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden. Die Finanzierungslösungen sind flexibel, die Laufzeiten können damit individuell auf das Unternehmen abgestimmt werden. "Mit unserem Angebot bieten wir ein modernes Finanzprodukt, welches den Bedarf unserer Kunden nach finanzieller und bilanzieller Flexibilität und der Notwendigkeit von Investitionen zur Verbesserung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit entspricht", sagt Roland Zelles, Vice President und Geschäftsführer Central Europe von Autodesk. "Dadurch vertieft sich die Zusammenarbeit zwischen Autodesk, unseren Partnern und Kunden." Thomas Klumpp, Manager Channel & Sales Operations bei Autodesk, ergänzt: "Die Wirtschaftskrise wirkt sich besonders stark auf kleine und mittlere Unternehmen aus. Zusätzlich ist es für sie schwieriger, dringend benötigte Kredite zu bekommen. Autodesk möchte diese Firmen dabei unterstützen, liquide zu bleiben - denn nur so können sie sich am Markt behaupten. Wir geben ihnen die Möglichkeit, ihren Softwarebestand entsprechend ihrem Bedarf, nicht entsprechend ihrem Kapital zu aktualisieren." Weitere Informationen zum neuen Finanzierungsprogramm und den Sonderkonditionen sind bei autorisierten Autodesk-Fachhändlern sowie unter http://www.autodesk.de/finanzierung erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...