Märkte + Unternehmen

Autodesk beabsichtigt Übernahme

Autodesk meldet die Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung über den Erwerb von Kynogon SA, Produzent der AI-Middleware Kynapse. Weitere Details der Abmachung wurden nicht veröffentlicht. Autodesk rechnet damit, dass die Übernahme innerhalb der nächsten drei Monate abgeschlossen sein wird. Die Übernahme unterliegt den branchenüblichen Abschlussbedingungen. Autodesk wird nach Abschluss der Transaktion weitere Einzelheiten zu der Übernahme bekannt geben.

Kynapse wurde bei der Entwicklung von mehr als 65 AAA Spiele-Hits verwendet, darunter Alone in the Dark 5, Crackdown, Fable 2 und The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar. Kynapse verleiht den Charakteren räumliches Bewusstsein, so dass sie sich auf realistische Weise durch digitale Umgebungen bewegen können.  

Marc Petit, Senior Vice President, Autodesk Media & Entertainment betonte, die Videospieltechnologie sei die Entwicklungsschmiede für Echtzeitsimulationen und fortgeschrittene Computeranwendungen.  


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...